MITREISSENDE GENIALE INTERPRETATION

Stummfilm METROPOLIS mit musikalischer Begleitung
...Der Film ist der eine Teil was am Abend geschah. Der andere Teil ging von Günter A. Buchwald aus, dem Erzähler am Klavier: Lebensecht und sehr genau kommentiert Buchwald das Geschehen. Er tut dies nicht nur mit den Mitteln der Tastatur sondern...auch mit ungewöhnlichen Klängen des Resonanzkastens, vom virtuosen Geigespiel ganz zu schweigen: schauderlich genial.... SÜDKURIER, 10.10.1996