Wolf Biermann über die Musik zu Das Mädchen Sumiko:

Ja, lieber Günter
Was wohl Kurt Weill zu all den Paraphrasen gesagt hätte! Aber es passt, auch die Instrumentierung, der Film entstand ja in der 3-Groschen-Zeit. Schon wie Du den „Ain´t she seet“-Titel einbaust und dann abhaust bis zum Gong....Was`n Aufwand! sagt zu seiner Weißgerber-Gitarre.
Dein alter Wolf am 20.10.99